Vingino


„Platz 1 der besten Vererber weltweit“   
   
(Horse-Telex Ranking D)

Geboren

2002

Stockmaß

172 cm

Farbe

Schimmel

Rasse

KWPN

Züchter

J. Albers

WFFS

Frei

Decktaxe

FS/TG 500,– € bei Bestellung (in Vorkasse)
+ 1.000,– € bei Trächtigkeit

Zugelassen für

Deutsches Sportpferd (DSP), KWPN, Oldenburg, Oldenburg International, Zangersheide, Hannover, Holstein Global, Frankreich, Italien

Voltaire

Furioso II

Furioso xx


Dame de Ranville

Precipitation xx

Maureen xx

Talisman

Que Je Suis Bel

Gogo Moeve

Gotthard


Mosaik

Goldfisch II

Ampa

More Magic xx

Hann. Stute

Notre Dame II

Cassini I

Capitol I


Wisma

Capitano

Folia

Caletto II

Prisma

Inessa

Quidam de Revel


Vanessa III

Jalisco B

Dirka

Landgraf I

Renaissance

Europäische Springpferdezucht auf den Punkt gebracht: Die international erfolgreichen Springpferdemacher Voltaire/Jos Lansink, Cassini I/Franke Sloothaak und Quidam de Revel/Hervé Godignon formten diesen großrahmigen, vermögenden und in jeder Hinsicht imposanten Schimmelhengst, der zahlreiche Turnierarenen der Welt erfolgreich bereiste. Er überzeugte u. a. beim CSIO 5* in Mannheim mit einem 5. Platz im Großen Preis, im Grand Prix beim CHIO Rotterdam (NED), bei der Riders Tour in Paderborn und Hagen a. T. W., in Braunschweig, Oldenburg, Neumünster und einem zweiten Platz beim CSI in Lanaken (BEL).
Auch Vinginos Mutter Notre Dame war erfolgreich bis Grand Prix unter dem Italiener Roberto Arioldi. Vingino-Nachkommen sind inzwischen weltweit erfolgreich im Sport, u.a. Cavallia/Laura Kraut (USA), Davino/Ben Schröder (NED), HH Gigis Girl/McLain Ward (USA), D‘Arnita/Molly Ashe (USA), u.a.. 2018 wurde er auf der Horse Telex Liste D -mit Nachkommen bis 11 Jahre-  weltweit mit Rang 1 ausgezeichnet. 

 

Auch der Vater Voltaire, der unter Jos Lansink und Emile Hendrix gleichermaßen international erfolgreich war, gehört aufgrund der Sportergebnisse seiner zahlreichen Nachkommen zu den besten Vererbern der Welt. Auch Cassini I und Quidam de Revel gewappnet gehörten jeweils zu den großen Vererbern ihrer Zeit und stellten allein in Deutschland jeweils 346 bzw. 218 S-erfolgreiche Springpferde. Mit Landgraf I, Calypso I, Rigoletto und Aldato setzt sich der fallende Stamm herausragend fort. Vingino resultiert aus dem Holsteiner Stamm 474A, der 60 gekörte Hengste hervorbrachte, u. a.  Aldato/Emile Hendrix/NED, Aragorn W, Calato, Caribik, Cavalier (IRL), Chagallo, Chequille, Cicero, Colombo, Loxgraf Go, Nimrod B, Pessoa VDL, Q-Verdi und Quality Boy, ferner die internationalen Erfolgspferde Brillante/Inken Johannsen, Spiga/Leopold van Asten (NED) und Kira III/Ludo Philippaerts (BEL).
Vingino steht im Zuchtförderprogramm Bayern.

 

Samenbestell-Formular: Vingino

Gerne können Sie Ihre Bestellung per Telefon (+49(0)8561-1400) aufgeben, oder die Möglichkeiten von Fax und Online-Bestellung nutzen.
Dieses Formular steht Ihnen auch als PDF zur Verfügung hier.

Bestellung:

FSTG

Geburtsdatum der Stute

Versand an:

StutenbesitzerTierarztabweichende Lieferadresse

Bestellung am:

Samen-Anlieferung am:

Versand per Nachtexpress/Overnight

die Stute kommt auf Station nach Postmünster
(bitte Terminabsprache Tel. +49 172-720 2702 Herr Martin)

Vorbestellung
(genauer Termin nach Absprache, Tel +49 8561-1400 Büro)

der Samen wird abgeholt am:

Bitte beachten Sie die Vorrauskassenzahlung bei Samen-Bestellung von Vingino auf das Konto mit dem IBAN: DE51 7432 0073 6610 1103 53, BIC: HYVEDEMM433 bei der Hypo Vereinsbank.

Hiermit bestelle ich dies kostenpflichtig. Die Deckbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.

Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Ihre Daten sind sicher.